Fallenlassen zum Veröffentlichen!

Memory Express Fallschirm Zertifikat auf Lufthansa

Memory Express Fallschirm Zertifikat auf Lufthansa

Aktion: Push-Kurse und Kennzahlen aktivieren

Die Emission erfolgt am 28.05.18.

Die Zeichnung ist über Scoach vom 07.05.18 bis 24.05.18 möglich.

Die Zeichnung ist über den Emittenten vom 07.05.18 bis 23.05.18 möglich.

Mögliche Zahlungen Zahlung Ertrag Rendite rel. Rendite rel. pa.
Nominal 1.000 EUR -   -   -  

Basiswert Lufthansa

Typ Call
Partizipation 100,00%
Quanto nein
Bezugsverhältnis n.a.
Schwelle Niveau Abstand abs. Abstand rel. Abstand rel. pa.
Airbagkurs 75,00 % -   -   -  

Termine

Termin Art Kupon/Betrag Schwellen
21.05.19 Expresstermin 100,00 %
Lufthansa 95,00 %
21.05.19 Variable Kuponzahlung Relax
Lufthansa 75,00 %
21.05.20 Expresstermin 100,00 %
Lufthansa 90,00 %
21.05.20 Variable Kuponzahlung Relax
Lufthansa 75,00 %
21.05.21 Expresstermin 100,00 %
Lufthansa 85,00 %
21.05.21 Variable Kuponzahlung Relax
Lufthansa 75,00 %
23.05.22 Expresstermin 100,00 %
Lufthansa 80,00 %
23.05.22 Variable Kuponzahlung Relax
Lufthansa 75,00 %
22.05.23 Variable Kuponzahlung Relax
Lufthansa 75,00 %

Beschreibung

Der Anleger hat mit diesem Zertifikat die Chance auf Zinszahlungen und vorzeitige Rückzahlung in Abhängigkeit von der Entwicklung des Basiswertes.

Wenn an einem der Bewertungstage der Basiswert über oder auf der jeweiligen Rückzahlungsschwelle notiert, wird das Zertifikat fällig gestellt und zu einem festen Betrag zurückgezahlt:

Datum Schwelle Rückzahlung
21.05.19 95,00% 100,00%
21.05.20 90,00% 100,00%
21.05.21 85,00% 100,00%
23.05.22 80,00% 100,00%

Egal ob an einem Bewertungstag die Bedingung erfüllt werden konnte, hat der Anleger die Chance auf eine Kuponzahlung. Wenn der Basiswert an einem der Bewertungstage über oder auf der jeweiligen Kuponzahlungsschwelle notiert, erhält der Anleger einen festen Kupon gezahlt und das Zertifikat läuft weiter:

Datum Schwelle Kuponzahlung
21.05.19 75,00% 4,70%
21.05.20 75,00% 4,70%
21.05.21 75,00% 4,70%
23.05.22 75,00% 4,70%
22.05.23 75,00% 4,70%

Falls Kuponzahlungen ausgefallen sind, werden sie nachgeholt, sowie die Bedingung wieder erfüllt worden ist.

Falls es zu keiner Express-Rückzahlung gekommen ist, orientiert sich die Rückzahlung des Zertifikats bei Fälligkeit an der Kursentwicklung des Basiswertes. Steigende Kurse werden nicht berücksichtigt, fallende Kurse werden dem Anleger angerechnet. Im besten Fall wird dem Anleger also der Nennwert zurückgezahlt.

Falls sich der Basiswert bis zur Fälligkeit negativ entwickelt hat, greift unter Umständen der Sicherungsmechanismus des Zertifikats. Solange der Basiswert bei Fälligkeit die Schwelle von 75,00% nicht erreicht hat, wird das Zertifikat zum Nennwert zurückgezahlt. Andernfalls werden dem Anleger auf den Startwert nicht die vollständigen Kursverluste, sondern nur die über die Schwelle hinausgehenden Verluste überproportional angerechnet. Der Anleger ist also besser gestellt, als ohne den Sicherungsmechanismus.

Produkt

Emittent
HypoVereinsbank/UniCredit
ISIN
DE000HVB2KJ9
WKN
HVB2KJ
Typ
Sonstiges Express Zertifikat
Partizipation
Call
Anlage
Aktie
Thema
Transport / Logistik
Region
Deutschland

Sonstiges Express Zertifikat

  • Vorzeitige Expressrückzahlung möglich
  • Regelmäßige Relaxzahlungen möglich
  • Mögliche Nachzahlung ausgefallener Relaxzahlungen
  • Gewinnbegrenzung durch Cap
  • Zahlung des Nennwertes, wenn Barriere bei Fälligkeit nicht verletzt, nur darüber hinausgehende Verluste werden angerechnet

Auszahlungsprofil

Laufzeit & Ausübung

Open-End
nein
Bewertungstag
22.05.23
Zahltag
29.05.23
Settlement
physische Lieferung möglich
Automatische Ausübung
ja

Emission

Volumen
10.000 St
Datum
28.05.18
Nominal/Stückelung
1.000 EUR
Notierung
Stücknotiz

Bonität

Rating ARIVA
C
Rating Update
05.01.16
Kurse und Daten für Ihre Webseiten


© 2004 - 2018 ZV Zertifikate Verlag GmbH, Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE
Ajax Loader
Bitte warten...